16.09.2014, 08:50 Uhr

Man spricht "Cambridge English" an der HAK Freistadt

FREISTADT. Auch dieses Jahr haben alle neun Kandidaten, die im Juni von den dritten HAK-Klassen zur Cambridge-Prüfung entsandt wurden, im Gruppendurchschnitt mit gutem Erfolg bestanden. Lukas Walchshofer, Elena Etzelstorfer, Klemens Weissmair, Stefanie Chalupar, Tamara Pilz und Marlies Freudenthaler erreichten jeweils einen guten Erfolg, Kristina Wiesinger schloss mit Erfolg ab. Besonders stolz auf einen ausgezeichneten Erfolg und damit auf das erste Hochschulniveau in ihrer englischen Sprachbeherrschung dürfen Marion Mittmannsgruber und Andreas Horner sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.