03.11.2016, 14:23 Uhr

Mehr als nur Gedanken geschmiedet

UNTERWEITERSDORF. Anfang November bekam der Hort Unterweitersdorf Besuch vom ausgebildeten Kunstschmied Martin Wögerbauer. Er brachte den Kindern das alte Handwerk einen Tag lang näher. Nach dem Aufbau eines transportablen Schmiedeofens zwischen Schulinnenhof und Hort entfachte der Besucher bei den Kindern ein wahres Feuer für das Schmieden bei den Kindern. Sie lernten die wichtigsten theoretischen Fakten über das Handwerk kennen und dann ging es schon selbst ans Arbeiten.

Alle Teilnehmer waren im wahrsten Sinne des Wortes mit Feuereifer bei der Sache. Mit Hammer und Amboss wurden individuelle Kleinkunstwerke geschaffen. Die Geschicklichkeit und Konzentration der Hortkinder überraschte auch die Pädagoginnen. Mit von Ruß geschwärzten Fingern folgte zu Mittag bei einem selbst gekochten Kürbisdinner eine Stärkung. Danach konnte der Tag noch kreativ und mit neu gewonnener Kraft ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.