21.06.2017, 14:00 Uhr

Missionsschwester aus Königswiesen geehrt

Von links: Bischof Manfred Scheuer, Landeshauptmann Thomas Stelzer, Schwester Johanna Brandstetter und Elisabeth Maria Ploier, die Gattin des verstorbenen Eduard Ploier. (Foto: Land OÖ/Liedl)
KÖNIGSWIESEN. Die Eduard-Ploier-Preise für Entwicklungszusammenarbeit wurden am 20. Juni im Rahmen eines Festaktes im Landhaus von Landeshauptmann Thomas Stelzer und Diözesanbischof Manfred Scheuer geehrt. Unter den Ausgezeichneten befindet sich auch Schwester Johanna Brandstetter. Die Missionsschwester aus Königswiesen wurde für ihr Lebenswerk in Hwange (Simbabwe) ausgezeichnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.