24.11.2016, 11:26 Uhr

Moderne E-Ladestation beim Frauenteich eröffnet

Vertreter der Stadtpolitik und Verantwortliche der Linz AG gaben sich am Frauenteich ein Stelldichein.
FREISTADT. Die modernste und größte E-Ladestation Oberösterreichs wurde am Mittwoch, 23. November, am Parkplatz beim Frauenteich eröffnet. Fünf Stellplätze mit unterschiedlichen Lademöglichkeiten (2x11 kW, 2x22 kW und 1x50 kW) stehen dort für Elektroautos zur Verfügung. Betrieben wird die Stromtankstelle von der Linz AG. „Elektroautos sind die Zukunft. Mit der modernsten E-Ladestation Oberösterreichs nehmen wir bei diesem wichtigen Zukunftsthema eine Vorreiterrolle ein“, freut sich Vizebürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer (ÖVP). „Freistadt ist auf dem besten Weg zur Green City! Wir haben im Bereich Umweltschutz in den vergangenen Jahren schon sehr viel getan. Ich denke da etwa an die Umrüstung der Straßenbeleuchtung auf LED, das Fernheizwerk oder die PV-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden. Diesen Weg wollen wir auch in Zukunft gemeinsam konsequent verfolgen.“

Durch die E-Ladestation sind beim Frauenteich einige Parkplätze verloren gegangen. „Dafür haben wir bereits im Sommer etwa die Hälfte der Stellplätze am Klosterparkplatz von Kurz- in Dauerparkplätze geändert. Damit gibt es insgesamt nun deutlich mehr Dauerparkmöglichkeiten rund um die Stadt“, so Paruta-Teufer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.