10.04.2017, 11:01 Uhr

Motorradlenker stürzte über Böschung

(Foto: Fotolia/Lukas Sembera)
NEUMARKT, HAGENBERG. Mit einem Leichtmotorrad war ein Hagenberger am Sonntag, 9. April, gegen 18 Uhr auf der L 1471 (Lasberger Straße) Richtung Kefermarkt unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er im Ortschaftsbereich Rudersdorf (Gemeinde Neumarkt) auf das rechte Bankett und stürzte über eine zwei Meter hohe Böschung. Das Motorrad wurde etwa 50 Meter in eine darunter befindliche Wiese geschleudert. Der Mann kam 20 Meter oberhalb des Motorrades zum Liegen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 10 in den Neuromed Campus nach Linz geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.