30.09.2017, 09:29 Uhr

Reh ausgewichen: Pkw-Lenker prallte gegen Baum

Der 32-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung in das LKH Freistadt eingeliefert. (Foto: Picture Factory/Fotolia)
KÖNIGSWIESEN. Ein 32-Jähriger fuhr am 29. September 2017, um 16.15 Uhr, mit seinem Auto am Güterweg Klammleiten in Königswiesen Richtung Harlingsedt. Etwa 350 Meter vor der Kreuzung mit dem Güterweg Harlingsedt wich er laut eigenen Angaben einem Reh aus. Er kam rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Baum und in weiterer Folge gegen einen Stein. Laut Polizeibericht bechädigte der Stein die Ölwanne und das Öl floss aus. Der 32-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach der Erstversorgung in das LKH Freistadt eingeliefert.
Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,18 Promille. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.