18.04.2017, 15:47 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 38

GRÜNBACH, SANDL. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstagnachmittag (18. April) gegen 13.15 Uhr auf der B 38 zwischen Oberrauchenödt (Gemeinde Grünbach) und Sandl.

Aufgrund des starken Schneefalles war ein Pkw ins Rutschen geraten und frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Lenker in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden.

Alle am Unfall beteiligten Personen wurden vom Roten Kreuz erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehren Sandl, Rauchenödt und St. Oswald führten danach die Berge,- und Reinigungsarbeiten durch.

Alle Fotos: mariokienberger.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.