28.11.2016, 09:51 Uhr

Verein wirbt für Freunde der Bruckmühle

Pressereferent Florian Grugl (l.) und Obmann Anton Scheuwimmer werben um Freunde für die Bruckmühle.
PREGARTEN. Kulturproduktion in der Region ermöglichen und fördern – dieses Ziel hat sich der Verein zur finanziellen Unterstützung der Bruckmühle in Pregarten gesetzt. Unter dem Titel „Wir für Bruckmühle“ wird seit kurzem um Freunde für das Kulturhaus an der Feldaist geworben. „Ein vielfältiges Programm und die künstlerische Freiheit sind heutzutage mit den Geldern aus öffentlicher Hand alleine nicht finanzierbar“, sagt Bürgermeister Anton Scheuwimmer, der dem Verein als Obmann vorsteht. „Hier springen die Unterstützer von ‚Wir für Bruckmühle‘ ein. So bleiben unter anderem auch Eigenproduktionen mit Künstlern und Laiendarstellern aus der Region finanziell machbar."

Freunde fördern die Bruckmühle durch einen jährlichen Mitgliedsbeitrag von 50 Euro. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich als Förderer mit einem höheren Betrag einzubringen. Besonders interessant ist die Bruckmühle für Unternehmen. Die Bruckmühle zu sponsern und sich dort zu präsentieren hat für Firmen einen großen Mehrwert. So kann die Bruckmühle auch zur Location für Firmenevents werden.

Freunde der Bruckmühle erhalten im Gegenzug zahlreiche Vorteile – darunter exklusive Einladungen zu Generalproben, exklusiver Ticketvorverkauf sowie Zehn-Prozent-Ermäßigung auf die Kulturcard. Unterstützungserklärungen können jederzeit online abgegeben werden. Kontakt und Ansprechpartner für Förderer und Unternehmen finden sich auf Wir für Bruckmühle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.