10.08.2017, 09:50 Uhr

Zu schnell! Motorradfahrer stürzte über Böschung

(Foto: FF Hinterberg)
TRAGWEIN. Ein 22-jähriger Mann aus Gmünd lenkte am Mittwoch, 9. August, gegen 17 Uhr, sein Motorrad auf der Aisttal-Landesstraße Richtung Reichenstein. In einer starken Rechtskurve kam der Niederösterreicher vermutlich infolge zu hoher Geschwindigkeit links von der Straße ab und stürzte samt Motorrad über eine abfallende Böschung. Der Motorradlenker erlitt dadurch schwere Verletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 10 ins Unfallkrankenhaus Linz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.