20.06.2016, 09:20 Uhr

Zug blockiert – Fahrgäste evakuiert

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, die zehn Fahrgäste des Zuges zu bergen. (Foto: FOTOKERSCHI.AT/PUCHMAYR)
PREGARTEN. Am Sonntagvormittag wurde die Feuerwehr Selker-Neustadt an die Zugstrecke der Summerauer-Bahn Selker-Neustadt beordert. Ein Baum war auf die Oberleitung gestürzt. Der Lokführer konnte trotz Bremsversuch nicht mehr rechtzeitig anhalten und so kam es zu einer Kollision mit dem Hindernis. Es galt die zehn Fahrgäste des Passagierzuges zu evakuieren. Die Feuerwehrmänner konnten alle Zug-Insassen unverletzt bergen. Die Zugstrecke blieb vorerst gesperrt, jedoch wurde ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.