16.11.2017, 09:27 Uhr

Gewerkschaftsschule mit Erfolg absolviert

Die Gruppe der Gewerkschaftsschule FR-UU-PE mit ÖGB-Landessekretär Walter Haberl (l.), ÖGB-Chef Johann Kalliauer (5.v.r.) und ÖGB-Regionalsekretär Klaus Pachner sowie Lehrgangsleiterin Verena Mayrhofer (beide vorne). (Foto: ÖGB)
MÜHLVIERTEL. Arbeitsrecht, wirtschaftliche Zusammenhänge, Geschichte, Ökologie, Medienkunde und Persönlichkeitsbildung sind die Eckpfeiler der gewerkschaftlichen Grundausbildung in der Gewerkschaftsschule, die es seit mehr als 50 Jahren in Oberösterreich gibt. 69 engagierte ÖGB-Mitglieder haben sich zwei Jahre lang in den Gewerkschaftsschulen Freistadt-Urfahr-Perg, Linz-Land, Linz, Steyr und Vöcklabruck weitergebildet. ÖGB-Landesvorsitzender und AK-Präsident Johann Kalliauer überreichte den stolzen Absolventen – zehn davon aus der Schule Freistadt-Urfahr-Perg – ihr Abschlusszertifikat.

Hinweis: Die nächsten Lehrgänge der Gewerkschaftsschule starten Mitte September 2018. Nähere Infos gibt es bei Gerd Weninger-Bodlak unter gewerkschaftsschule.ooe@oegb.at oder 0732 / 665391-6012.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.