01.10.2014, 12:18 Uhr

Positive Halbzeitbilanz der Faustball-Mädels

ST. LEONHARD. Sechs Punkte, Platz sieben – die Faustball-Mädchen der Union St. Leonhard können mit ihrer ersten Halbsaison in der Landesliga durchaus zufrieden sein. "Natürlich wäre in dem einen oder anderen Spiel noch mehr drinnen gewesen", sagt Kapitän Tamara Herzog. "Doch wir haben uns ganz wacker geschlagen und gesehen, dass wir in dieser Liga gut aufgehoben sind." Im Frühling werden die St. Leonharderinnen schon viel selbstbewusster an die Spiele herangehen. "Wir kennen ja jetzt unsere Gegnerinnen."


Kader der St. Leonharder Faustball-Girls:
Johanna Hennerbichler, Tamara Herzog (Kapitän), Ute Kern, Nicole Nötstaller, Lisa Rührnößl und Stefanie Wögerbauer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.