29.09.2014, 09:02 Uhr

Tennis: FFC-Nachwuchs feiert tolle Erfolge

Von links: Jakob Borovansky, Tobias Leitner.
FREISTADT. Die Jugendspieler des Freistädter Freizeitclubs (FFC) schlugen heuer nicht nur gewaltig auf, sondern auch erfolgsmäßig gewaltig zu. In der oö. Mannschaftsmeisterschaft konnte der FFC mit der U-10 (Jakob Borovansky, Tobias Leitner, Florian Weißenböck, Niklas Denk) in der Gruppe "Nord C" und mit der U-16 (Mathias Reindl, Florian Brandstetter, Oliver Plotz, Stefan Wagner) in der Gruppe "Nord B" den Meistertitel holen. Die U-12 (Marcel Wiesinger, Roman Ortner, Lorenz Manzenreiter, Jakob Borovansky) wurde in der Gruppe "Nord C" Vizemeister. Besonders hervorzuheben sind Tobias Leitner und Jakob Borovansky, die auch im Turniergeschehen stark vertreten waren. Leitner gewann mehrere Sternchenturniere, die Bezirksmeisterschaft und die U-9-Landesmeisterschaft. Borovansky wurde U-10-Vizelandesmeister, Mathias Hackl wurde in der U-18-Bezirksmeister.

FFC-Jugendtrainer und Leiter der Tennisakademie Futureteam, Christopher Ostermünchner, zu den tollen Erfolgen: "Die kontinuierliche Jugendförderung des FFC und das professionelle Training mit speziellen Koordinations- und Sportmotorikprogrammen machen sich nun bezahlt. Die Leistung selbst haben aber unsere Jungs mit ihrem Einsatz beim Training und den Matches erbracht. Wir sind sehr stolz auf sie.“

Info: Das Wintertraining bzw. der Einsteigerkurs startet im Oktober und es sind noch Plätze frei. Anmeldung unter www.futureteam.at oder 0676/6202046.

http://www.futureteam.at/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.