24.10.2017, 14:08 Uhr

Tolle Erfolge für Judoka der WKG Gutau-Freistadt

GUTAU, FREISTADT. Über die vergangenen Jahre hat sich bei der Judo-Wettkampf-Gemeinschaft Gutau-Freistadt eine Gruppe von starken Nachwuchstalenten entwickelt. Die zehn bis 15 Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen neun und 14 Jahren trainieren bis zu dreimal pro Woche und sammeln wertvolle Kampferfahrung bei Turnieren.

Zuletzt erreichten sie beim stark besetzten internationalen Colop-Masters in Wels in den Altersklassen U 12 bis U 16 drei dritte Plätze. Ein höchst beachtlicher Erfolg, wenn man bedenkt, dass an diesem Turnier 316 Sportler aus 50 Vereinen und fünf Nationen an den Start gingen.

Die Gruppe belohnte sich außerdem mit einem hervorragenden Ergebnis bei der Union-Bundesmeisterschaft in Straßwalchen. Neben zwei Meistertiteln für Larissa Buchbauer und Tobias Buchmeier konnten ein zweiter Platz durch Jakob Buchmeier sowie vier dritte Plätze durch Luise Scheuchenpflug, Moritz Kreiner, Jakub Leitner und Simon Duschlbauer erkämpft werden.

WKG Gutau-Freistadt
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.