30.10.2017, 12:36 Uhr

Winterkrone für die Winkler/Tucho-Elf

SVO-Kickerinnen krönen sich zum Herbstmeister

Am Samstag, 28. Oktober, holten sich die St. Oswalderinnen im Spitzenspiel der OÖ Landesliga gegen Eidenberg/Geng nun endgültig die Herbstmeisterkrone. Obwohl die Damen des SU Eidenberg/Geng den besseren Start erwischten und 1:0 in Führung gingen, sorgte St. Oswald ab dem 1:1 durch Kapitänin Eva Kern für klare Verhältnisse. Nach der Pause ging es also nochmals von vorne los. In Hälfte zwei war es dann die als Stürmerin agierende Innenverteidigerin Tamara Wieser, die Eidenberg/Geng Kopfzerbrechen bereitete. Sie drückte gleich zwei Mal innerhalb von nur vier Minuten ab. Durch den komfortablen Wieser-Doppelpack zum 3:1 konnte die Winkler/Tucho-Elf den Sieg nun in Ruhe nachhause spielen und das ganz zur Freude der zahlreich mitgereisten Fans.

Die SVO-Ladies sind Herbstmeister und führen mit 24 Punkten sowohl Heim- als auch Auswärtstabelle an. Am heimischen Grün verzeichnet St. Oswald in vier Spiele vier Siege und somit hält nach wie vor die erstaunliche Serie – seit Oktober 2014, also mittlerweile schon drei Jahre, konnten die Oswalderinnen zuhause in keinem Meisterschaftsspiel besiegt werden. Auch auswärts tritt St. Oswald stark auf und musste in fünf Spielen nur eine Niederlage einstecken, ansonsten wurde immer voll angeschrieben. Das Goldstück der Mühlviertler Damenmannschaft ist jedoch ohne Zweifel die Defensive, die in neun Spielen nur vier Gegentreffer einstecken musste und somit die beste Abwehr der OÖ Landesliga hat. Das Erfolgsrezept der Oswalderinnen ist mitunter sicherlich ihr Leitspruch "Wir sind ein Team". Unter diesem Motto rackert jede für die andere, denn nur gemeinsam ist man stark.

Es ist geschafft ... Herbstmeister, Herbstmeister, hey, hey!!

Fotos: Erwin Pils
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.