01.09.2014, 10:56 Uhr

Marketing durch Werbeplan ergänzen

FREISTADT, BEZIRK. 62 Prozent der Gewerbebetriebe im Bezirk Freistadt sind so genannte Ein-Personen-Unternehmen. Sie stellen sich jeden Tag alleine den Herausforderungen des wirtschaftlichen Lebens. „Speziell für diese Einzelkämpfer ist eine top organisierte Werbung zu geringen kosten eine unabdingbare Notwendigkeit“, ist Gabriele Lackner-Strauss, Obfrau der WKO Freistadt, überzeugt.

Am 1. September organisiert die WKO Freistadt den Workshop „Mein strukturierter Werbeplan“. Dort können Kleinstbetriebe das Unternehmer-Know-How im Marketing Bereich vertiefen und Kunden noch gezielter ansprechen.

Ein erfolgreiches Marketingkonzept hat einen klaren Fokus: den Kunden. Dies bedeutet nicht, dass man blind alle Anforderungen des Kunden erfüllt und auf seine Wünsche reagiert. Echte Kundenorientierung verlangt vom Unternehmer, dass man wirklich in die Welt Ihrer Kunden eintaucht.

Die zentralen Workshop-Inhalte: Wer ist mein Kunde und wie tickt er überhaupt? (Zielgruppe und Kundenprofil), wie erreiche ich meinen Kunden? (Kommunikationskanäle) und wie setze ich meine Kommunikation in die Praxis um? (Werbeplan).

Die Teilnahmeplätze am Workshop sind begrenzt. Anmeldung und Info bei der WKO Freistadt per Mail an freistadt@wkooe.at bzw. Tel 05 90909 5200.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.