07.11.2016, 14:38 Uhr

Neuer Umsatzrekord bei Aisttaler Gutscheinmünze

PREGARTEN. Die Kaufkraft in der Region zu stärken, ist das oberste Ziel des Vereins der Aisttaler Kaufleute. Und es gibt Grund zur Freude: Nach einem Umsatzrekord an Aisttaler Gutscheinmünzen im Jahr 2014 ist Obmann Josef Schartmüller über eine neuerliche Steigerung im Jahr 2015 um 15 Prozent hoch erfreut: „Zumal nur die Umsätze bei den Banken genau gemessen werden können und auch bei manchen Aisttaler Kaufmannschafts-Betrieben wie Tankstelle Singer und Blumen+Ideen Aisttaler verkauft werden, schätzen wir den Gesamtumsatz auf etwa 190.000 Euro.“
Die Gutscheinmünze Aisttaler hat einen Wert von 10 Euro und kann bei allen Bankstellen in den Gemeinden Pregarten, Hagenberg und Wartberg gekauft und dann verschenkt werden. Sind die Banken gerade geschlossen, gibt es Aisttaler bei der BP-Tankstelle Singer in Pregarten. Eingelöst werden kann der Aisttaler bei allen Geschäften in den Gemeinden Hagenberg, Pregarten und Wartberg.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.