Erfolg für Strasshofs Musikernachwuchs

Michaela Bauer und Robert Corazza (BAG Gänserndorf), Alissa Kadlec und Cornelia Feitsinger (MV Strasshof)
  • Michaela Bauer und Robert Corazza (BAG Gänserndorf), Alissa Kadlec und Cornelia Feitsinger (MV Strasshof)
  • Foto: Gemeinde Strasshof
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

STRASSHOF.  Am ersten Kammermusikwettbewerb „Spiel in kleinen Gruppen“ der Bezirksarbeitsgemeinschaft Gänserndorf des NÖ Blasmusikverbandes nahmen auch vier Ensembles aus Strasshof teil. Drei Gruppen erreichten einen sehr guten Erfolg:
Saxofonduo Saxodrom mit Eszter Banos und Patrick Maschek (Einstudierung ML Hermann Vasik)
Posaunentrio Tribone mit Adrian Foit, David Gintenreither und David Petermichl (Einstudierung Dir. Norbert Suchy)
Trompetenquartett mit Chiara Lang, Michael Hold, Martin Sonnberger und Felix Voglhuber (Einstudierung Mag. Daniel Ott)
Einen sensationellen Ausgezeichneten Erfolg erspielte das Querflötenduo flautas de bromba mit Alissa Kadlec und Cornelia Feitsinger (Einstudierung Mag. Michaela Langegger).
Die beiden erreichten mit ihren 94 Punkten das zweitbeste Ergebnis im gesamten Bezirk.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen