Meinung der Gänserndorfer Redaktionsleiterin
Ein großes Dankeschön an unsere Leser

Uns Journalisten ist durchaus bekannt, dass unsere Berufsgruppe zu den unbeliebtesten - gleich nach der des Politikers - gehört. Wir sind halt oft genug die Überbringer der schlechten Nachrichten, ganz nach dem Motto "Bad News are Good News".

Aber es gibt die wirklich schönen Momente im Journalistenleben: Die, bei denen wir ein bisschen Freude schenken können. So geschehen vor ein paar Tagen, als ich die Nachricht überbringen durfte, dass dank der vielen großherzigen Bezirksblätter-Leser der große Wunsch eines kleinen Buben erfüllt werden kann. Seine Familie kann nun den dringend benötigten Therapiehund für Julian kaufen.

Dass dies möglich ist, verdankt die Familie allen Lesern, die mitgeholfen haben. Egal wie groß oder klein der Betrag, jeder Cent hat dazu beigetragen, Freude zu bringen. Dafür sage auch ich im Namen des Bezirksblätter-Teams Danke.

Ulrike Potmesil
Redaktionsleiterin Bezirksblätter Gänserndorf
ulrike.potmesil@bezirksblaetter.at

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen