Abschied von Diakon Springer

MATZEN (rm). Viele Matzner strömten in die hiesige Pfarrkirche um vom kürzlich verstorbenen Diakon Christian Springer Abschied zu nehmen. Die hohe Geistlichkeit des Bezirkes allen voran Dechant Kazimierz Wiesyk, war zahlreich vertreten. Die Seelenmesse zelebrierte Weihbischof Stephan Turnovszky. Umrahmt wurde die Messe musikalisch vom Musikverein Matzen mit Kapellmeister Robert Papocsi. Auch der Kirchenchor Raggendorf mit Renate Schweinhammer und Organistin Veronika Mold, wo der Verstorbene bis vor Kurzem noch Messen gelesen hat, war an der Gestaltung beteiligt. Begleitet von der Trauerfamilie und der Ortsbevölkerung wurde Christian Springer zu Grabe getragen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen