Malerische Vielfalt bei der Vernissage

13Bilder

DEUTSCH-WAGRAM (rm). Bilder mit einer Vielfalt an Motiven präsentierte Mechthild Brebera im Atelier "Kunst kum eina" des Ölmalers Helmut Bartl in Deutsch-Wagram. Auch die Mentorin der Künstlerin, Elisabeth Brenner, war gekommen, um die Werke ihres Schützlings zu begutachten. Raimund Mold brachte heitere und zum Schmunzeln gedachte Gedichte zu Gehör. In einem anschließenden gemütlichen Beisammensein wurde ausgiebig über Kunst im Allgemeinen und die Bilder im Besonderen diskutiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen