Neue Parks und neues Wappen in Ollersdorf

51Bilder

OLLERSDORF (rm). Mit einem Festakt im Dorfstadl feierte ganz Ollersdorf die Eröffnung des neu gestalteten Ortsparks ud des Leonhardiparks. Nach einer Festmesse, zelebriert von Pfarrer Bonaventura Okitashi Lama, der auch die Parks segnete, lobten die Festredner Bürgermeister Robert Meißl, Maria Forstner von der Dorf- und Stadterneuerung und Abgeordneter Bürgermeister René Lobner die gute langjährige Zusammenarbeit der Ollersdorfer Bevölkerung. Für Verdienste um die Gemeinde wurden Friedrich Pratsch, Walter Bittner, Leo Mitsch und vor allem Tausendsassa René Zonschits geehrt. Christian Kalenda stellte das neue Wappen von Ollersdorf vor. Nach einem Frühschoppen mit der Ortsmusik Ollersdorf, geleitet von Günther Vock, gab es noch Vorführungen mit Oldtimertraktoren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen