Offene Keller in Ollersdorf

42Bilder

OLLERSDORF (rm). Ein kulinarischer Genuss, von edlen Weinen begleitet, von regionalen Winzern und welchen aus dem Mittelburgenland, erwartete die Besucher beim Tag der offenen Kellertür auf dem Kellerberg in Ollersdorf. Organisator René Zonschits und seine Helferinnen und Helfer freuten sich über zahlreichen Besuch, darunter Bürgermeister Robert Meissl und Vize Günter Brunner. Die "Weinviertler Böhmischen" unter der Leitung von Stefan Mitsch spielten auf und sehenswerte Oldtimertraktoren tuckerten durch die Gasse. Und damit man den Wein auch ruhigen Gewissens verkosten konnte, verkehrte ein Shuttlebus vom Bahnhof Angern auf den Kellerberg. Ein Gewinnspiel mit Weinpreisen war ein weiterer Höhepunkt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen