Filmabend bei Adamah in Glinzendorf
Sommerkino unterm Blätterdach

Organisatoren und Promis vor der Aufführung.
9Bilder
  • Organisatoren und Promis vor der Aufführung.
  • Foto: Foto: Mold
  • hochgeladen von Raimund Mold

GLINZENDORF. "Seit vier Jahren veranstalten wir das Sommerkino - wir, das sind Georg Vogt und meine Wenigkeit", verkündet Moritz Jahoda bei der Premiere auf dem vom Laub der Bäume beschatteten Gelände der Firma Adamah. Geboten werde Filme verschiedener Genres, am ersten Abend "Sargnagel" als Erstaufführung in Niederösterreich. Unter den Gästen konnte Jahoda Landtagspräsidentin Karin Renner, Bürgermeister Andreas Iser-Quirgst und Hausherrn Gerhard Zoubek begrüßen. "Am liebsten sehe ich Krimis, aber ich bin vielseitig, deshalb interessiere ich mich auch für das Sommerkino", erzählt Susi Wanderer aus Gänserndorf. Celina Schopf aus Oberhausen erklärt: "Ich mag Horrorfilme, heute bin ich nur da, weil ich meinen Vater begleite." Am 30., 31. Juli und am 1. August geht die Serie am Sachsengang weiter, die letzten Darbietungen des Sommerkinos gibt es am 6., 7. und 8. August im Turnierhof von Schloss Orth.

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen