Sommerszene Gänserndorf
Sommerszene trotzte Regen

4Bilder

GÄNSERNDORF. Tanzen! Tanzen! Tanzen! Dieses Motto hatten die Veranstalter der Sommerszene Gänserndorf für das vergangene Wochenende ausgegeben. Kamen begeisterte Boogietänzer am Freitag – mit Abendsponsor Ömka Bau – zur Musik von Frankie Fortyn und seinen Boogiecrackers im bis auf den letzten Platz gefüllten Kulturhausgarten voll auf ihre Rechnung, hatten Country-Freunde am Samstag weniger Glück. Doch auch ein heftiger Regenguss kurz vor dem Auftritt der City Slickers hinderte letztlich einige wetterfeste Line-Dancer nicht daran, das Tanzbein zu schwingen und so gemeinsam mit der Band für gute Stimmung in kleinem feinen Rahmen zu sorgen.
Nichtsdestotrotz wirft bereits das Schlusswochenende seine Schatten voraus. Den Abschlussabend am kommenden Samstag werden in bewährter Qualität Tha Family rund um den Strasshofer Gitarristen Bernhard Krinner mit Performance-Ausnahmetalent Carl Avory bestreiten. Und davor steht am Freitag mit dem Live-Karaoke-Singen das absolute Highlight der Sommerszene am Programm, bei dem AmateursängerInnen nach wochenlanger Probenarbeit ihre Lieblingssongs begleitet von einer Profiband zum Besten geben werden.

Autor:

Marion Schirato aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.