Volksfeststimmung bei der Neubespielung

81Bilder

WEIKENDORF (rm). Eine Feststimmung wie nie zuvor gab es bei der 10. Neubespielung des Kunstraumes Weikendorf. Zahlreiche Besucher, eine große Anzahl davon aus der Slowakei, waren gekommen, um bei der Eröffnung der Ausstellung "Zwei Linke Füße" von Anna Jermolaewa dabei zu sein. In seiner Begrüßungsrede wies Bürgermeister Johann Zimmermann auf den Ursprung der Idee für die Ausstellung hin, nämlich die Nepomukstatue in Weikendorf, die zwei linke Füße hat. Die Künstlerin, geboren in St. Petersburg, derzeit wohnhaft in Wien, beschäftigt sich mit dem Dorf Lab in der Slowakei, und brachte mit der Volkstanzgruppe FS Labjan und deren Darbietungen slowakisches Flair auf den Platz vor dem Kunstraum. Christian Egger stellte das Projekt vor ehe Landtagsageordneter Bürgermeister René Lobner die Ausstellung offziell eröffnete. Die Künstlerin und ihr Werk wurden im Rahmen des Projektes "Multiple Choice" von einer Jury aus der Bevölkerung Weikendorfs ausgewählt. Brigitte Kaspar-Ager stellte die Initiative vor und erwähnte die hohe Bereitschaft der Bevölkerung, sich in das Projekt einzubringen.

Autor:

Raimund Mold aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.