19-Jährige starb auf Bahngleisen

Eine 19-Jährige wurde Mitte vergangener Woche bei Strasshof von einem Zug erfasst und getötet. Laut Polizei habe die Lokführerin die junge Frau, die zwischen den Stationen Strasshof/Nordbahn und Silberwald in einem Baustellenbereich unmittelbar neben den Gleisen gestanden und auf ihr Handy gesehen habe, bemerkt und ein Warnsignal abegeben. Die 19-Jährige habe aber nicht reagiert. Trotz Notbremsung konnte den Zug nicht mehr rechtzeitig halten, die Lok rammte die junge Frau. Sie wurde in das SMZ-Ost nach Wien gebracht, wo sie ihren Verletzungen erlag.

Autor:

Ulrike Potmesil aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.