Straßensanierung
9,9 Millionen Euro für Gänserndorfs Straßen

LA Bgm. René Lobner und LR Ludwig Schleritzko
  • LA Bgm. René Lobner und LR Ludwig Schleritzko
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

Insgesamt 303 Mio. Euro werden heuer seitens des Landes Niederösterreich und der ASFINAG in die Straßen Niederösterreichs investiert. Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko verweist in dem Zusammenhang auf die Sicherung von Eisenbahnkreuzungen, den Bau von Umfahrungen oder Fahrbahnsanierungen.
Gemeinsam mit LA René Lobner kann der Landesrat auch einige Projekte für den Bezirk Gänserndorf präsentieren. „Insgesamt werden 9,9 Mio. Euro in Straßenbaumaßnahmen in unseren Bezirk investiert“, sagt Lobner. Insgesamt sprechen wir von 25 Projekten, die der Straßendienst hier umsetzen wird“, führt Lobner weiter aus.

Unter anderem gehören dazu:
B 3 Kopfstetten OD (Fahrbahnsanierung und geringfügig Nebenflächen)
B 3 Engelhartstetten Radweg
B 8 Strasshof OD (Fahrbahnsanierung)
B 49 Groißenbrunn OD (Fahrbahnsanierung und Nebenflächen)
B 49 Baumgarten - Zwerndorf III (Fahrbahnerneuerung)
L 11 Ebenthal Herrschaftswald (Ausbau)
L 12 Auersthal - Reyersdorf II (Ausbau)
L 16 Schrick Gaiselberg II (Fahrbahnerneuerung)
L 6 Betondecke Markgrafneusiedl (Fahrbahnsanierung)
L 9 Radweg Leopoldsdorf im Marchfelde
L 11a Umfahrung Raasdorf

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen