Auersthal: Spatenstich für das Projekt Leben im Dorf

Ehrengäste und Kinder beim Spatenstechen für das Wohnbauprojekt "Leben im Dorf".
  • Ehrengäste und Kinder beim Spatenstechen für das Wohnbauprojekt "Leben im Dorf".
  • Foto: NLK Burchart
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

AUERSHTAL. Heute, Freitag, erfolgte der Spatenstich für die neue Wohnhausanlage „Leben Im Dorf“. Unter den Ehrengästen befanden sich LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, BürgermeisterErich Hofer, sein Weikendorfer Amtskollege Hans Zimmermann und Martina Sommer-Wimmer.

Das Gebäude wird auf einem 3000 m² großen Grundstück - einem ehemaligen Firmensitz eines Authauses - errichtet. Gebaut wird in zwei Bauabschnitten mit drei Geschoßen und einer Tiefgarage. Im ersten Bauabschnitt werden 28 Eigentums-/Vorsorgewohnungen errichtet, die Fertigstellung ist für Ende 2019 geplant. Mit direktem Zugang von der Hauptstraße entsteht auf rund 250 m² außerdem die neue Gemeindearztordination. Die Gruppenpraxis für Allgemeinmedizin wird von Martina Sommer-Wimmer und Helga und Peter Kozlowsky geführt. Ebenfalls an der Hauptstraße situiert, ist eine kleine Gastronomieeinheit (Cafe/Bistro) mit rund 120 m².
Alle Erdgeschosswohnungen verfügen über Eigengärten, die Wohnungen im 1. und 2. Obergeschoss über großzügige Balkone. Es gibt verschiedene Wohnungsgrößen von 41 m² bis 85 m² Wohnnutzfläche.
www.lebenimdorf.immo

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen