Kulinarische Schmankerl
Berliner Geschmack in Gänserndorf

11Bilder

GÄNSERNDORF. Denkt man an Berlin, so verbindet das vielleicht nicht sofort mit Kulinarik. Dabei kommt der "Döner Kebap" aus der Stadt. Kadir Nurman steckte 1972 als Erster das Fleisch in einen Fladen und somit war der Döner erfunden. In Österreich kennt man den Döner Kebap ebenfalls schon lange, der zumeist mit einer Joghurt Sauce zubereitet wird. Das ist aber nicht das Original. Mūcahit Bilgili vom Imbiss "Berliner Geschmack" an der B8 dazu: "Beim echten Berliner Döner Kebap wird das Brot vorher mit einer Auswahl an Saucen, wie beispielsweise Koblauchsauce oder einer schärferen bestrichen und dann kommen die Zutaten hinein, zuallererst natürlich das Fleisch vom Kalb oder Huhn". Der Berliner Schwager von Bilgili brachte ihn vor fünf Jahren auf die Idee, und somit eröffnete er das Lokal an der B8 und bietet seitdem den "original Berliner Kebap" an. Sämtliche Zutaten sind frisch, auch zu Corona Zeiten läuft das Geschäft sehr gut, da die meisten Kunden ohnedies die Speisen abholen. Aktuell ist nur am Sonntag Ruhetag, an allen anderen tagen kann man an der Wiener Straße 94 den originalen Kebap kaufen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen