Bezahlte Anzeige

Berufsreifeprüfung: Neue Chancen für den Beruf

Mehr Karriereperspektiven bietet Ihnen die Berufsreifeprüfung.

„Die Berufsreifeprüfung ist eine vollwertige Matura. Sie erwerben alle Berechtigungen für weiterführende Bildungswege (z.B. Universität, FH-Studium, Akademie, Kolleg) ohne Einschränkung auf ein bestimmtes Fachgebiet“, erklärt BFI NÖ GF, Peter Beierl.

Auch im Bundesdienst wird die Berufsreifeprüfung als Matura anerkannt. Für den Erhalt des anerkannten Reifeprüfungszeugnisses sind vier Teilprüfungen zu absolvieren: Deutsch, Englisch, Mathematik sowie ein berufsbezogener Fachbereich.

Die Berufsreifeprüfung wendet sich an Personen mit abgeschlossener Berufsausbildung, insbesondere an Personen mit Lehrabschluss, Absolventen einer berufsbildenden mittleren Schule etc. sowie auch an Lehrlinge. In den Vorbereitungslehrgängen des BFI NÖ werden Sie gezielt auf die Teilprüfungen vorbereitet. Alle Lehrgänge können berufsbegleitend am Abend besucht werden. Das BFI NÖ bietet ein umfangreiches Fachbereichsangebot an, vom kaufmännischen über den technischen bis hin zum sozialen Bereich.

Kostenlose Informationsveranstaltungen:
13. Februar 2012, AK Hollabrunn, MO 18:00 Uhr, Brunnthalgasse 30.
31. Jänner 2012, BRG Wolkersdorf, DI 18:00 Uhr, Withalmstraße 14.

Infos & Anmeldung:
BFI Gmünd, Arbeiterheimgasse 1, 02852 / 54535, gmuend@bfinoe.at, http://www.bfinoe.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen