Ciro de Lucas „Body Language“-Vortrag feierte Premiere am BORG Deutsch-Wagram

2Bilder

DEUTSCH-WAGRAM. Am 25. April fand die Premiere des „Body Language“- Vortrages mit Ciro de Luca am BORG Deutsch-Wagram statt. Der aus Film und Fernsehen bekannte Schauspieler, der als einer der erfolgreichsten Trainer für Kommunikation und Körpersprache des Landes gilt, vermittelte den Schülerinnen und Schülern auf humorvolle Weise einen Einstieg in die Welt der „Body Language“. Dabei behandelte er psychologische Phänomene wie den Ersten Eindruck, luütete Geheimnisse erfolgreicher Gestik, Mimik und Proxemik und beantwortete grundlegende Fragen:
Wie sehe ich mich- und wie sehen mich die anderen?
Wie sage ich etwas nur durch Gestik und Mimik?
Welche Tricks wenden Stars und Politiker an?
„Authentisch sein kann man durchaus lernen“, erklärte de Luca. Der 90-minütige Vortrag, der in Zusammenarbeit mit dem AK Young Jugendtheater stattfand, verknuüpfte auf unterhaltsame Weise Erkenntnisse moderner Gehirnforschung mit Schauspiel, Kabarett und einfachen übungen zum Mitmachen.
Auch Direktor Andreas Breitegger zeigte sich danach begeistert: „Körpersprache ist sowohl im Privaten als auch im beruflichen Umfeld von großer Bedeutung. Dementsprechend wichtig ist es, auf die eigene Körpersprache zu achten und zu lernen, die Körpersprache
anderer zu verstehen.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen