Deutsch-Wagram: Feld- und Radweg generalsaniert

Stadträtin Ulla Mühl-Hittinger und Bgm. Fritz Quirgst
  • Stadträtin Ulla Mühl-Hittinger und Bgm. Fritz Quirgst
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

Der Feld- und Radweg nach Groß-Engersdorf wurde im Gemeindegebiet von Deutsch-Wagram auf einer Länge von knapp mehr als einem Kilometer generalsaniert. Dabei wurden etwa 700 Tonnen Grädermaterial (Hollitzer) verbaut und rückverdichtet.
„Das ist ein gerne benutzter Radweg und wir hoffen, dass er von allen schonend benutzt wird, damit der Weg sehr lange in einem ausgezeichneten Zustand erhalten bleibt“, so Bgm. Fritz Quirgst bei einer Besichtigung, gemeinsam mit Stadträtin Ulla Mühl-Hittinger, nach Fertigstellung der Arbeiten mit denen sie beide sehr zufrieden sind.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen