Deutsch-Wagrams Mitte entsteht: der neue Marktplatz

Links ist die Musikschule, darüber der Park, ganz rechts entsteht das neue Gebäude mit Tiefgarage.
3Bilder
  • Links ist die Musikschule, darüber der Park, ganz rechts entsteht das neue Gebäude mit Tiefgarage.
  • Foto: Plan: Atelier Deubner-Lopez
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

DEUTSCH-WAGRAM. Im Frühjahr 2018 sollen die Bauarbeiten beginnen. Statt der alten Markthäuser baut die EGW Heimstätte ein dreigeschoßiges Haus, das 16 Wohnungen und im Erdgeschoß 520 Quadratmeter Fläche für Geschäftslokale beherbergen wird.
"Wir haben schon einige Interessenten, wichtig wäre ein Greißler, immerhin sind in fußläufiger Nähe in den vergangenen Jahren 100 Wohnungen entstanden, der Bedarf ist also da", informiert Bürgermeister Fritz Quirgst.

Tiefparkgarage

Die Wohnungsgesellschaft EGW übernimmt die gesamte Bauaubwicklung, zu der auch eine Tiefgarage gehört. 60 Stellflächen für Pkw sind geplant, 26 davon werden öffentlich, die anderen für die Bewohner des Hauses benutzbar sein. Der Gemeinde entstehen Gesamtkosten von 3,3 Millionen Euro, auf die Tiefgarage mit den 26 Stellplätzen entfallen 625.000 Euro. "Ein Teil der Plätze wird voraussichtlich für Dauermieter zur Verfügung gestellt, an den Wochenenden werden diese - kostenpflichtig - für Veranstaltungsbesucher offen stehen", erklärt Quirgst.
Das Gesamtkonzept - erstellt vom Planungsbüro Deubner-Lopez - beinhaltet zudem sowohl die Gestaltung der freien Fläche, wo Grünraum, Platz für Veranstaltungen, aber auch Parkflächen geschaffen werden.

Veranstaltungssaal und Bühne

Zu dem Ensemble gehört in Zukuft auch das Musikschulgebäude, das um einen Veranstaltungssaal, der bis zu 120 Personen fassen wird, ergänzt wird. Der Saal wird abgesenkt, am Dach wird eine mobile Bühne, die wahlweise Richtung Park oder Marktplatz bespielbar ist, entstehen.
Die Gemeinde setzt im Rahmen des Projekts auf erneuerbare Energie: das neue Gebäude und die Musikschule werden mit Fernwärme aus der örtlichen Hackschnitzel-Anlage beheizt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen