Städteplanung
Deutsch-Wagrams neues Zentrum wird eröffnet

Deutsch-Wagrams Zentrum aus der Vogelperspektive.
  • Deutsch-Wagrams Zentrum aus der Vogelperspektive.
  • Foto: Stadtgemeinde Deutsch-Wagram
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

DEUTSCH-WAGRAM. Die Marchfelder Stadt erhält einen neuen Mittelpunkt. Am Sonntag, den 5. Juli ist es so weit: Das neu gestaltete Stadtzentrum wird eröffnet. Um 10.30 Uhr beginnt die Feier.
Was wurde gemacht:

· Die Neugestaltung und Pflasterung des Platzes mit einheitlicher Einfriedung.
· Der Neubau mit 16 Wohnung, Geschäften und zwei Arztpraxen, sowie einer Tiefgarage.
· Einer Verweilzone mit Hochbeeten, Blumen, neu gepflanzten Bäumen, Sitzgelegenheiten und einer Fontänenanlage.
· Die Umgestaltung des Musikschulgartens mit Durchwegung und Erhalt des alten Baumbestandes.
· Ausbau des Untergeschosses der Musikschule mit zusätzlichen Unterrichträumen und direktem Zugang vom Marktplatz.
· Die Pflasterung der Erbachstraße mit der Installierung einer Begegnungs- und Kurparkzone.
· Anschluss des neuen Gebäudes, sowie der Musikschule und der Raiba an die Fernwärme aus Hackschnitzel.

Autor:

Ulrike Potmesil aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen