Velm-Götzendorfer Bürger vom neuen Angebot begeistert
Ein Spielplatz, der alle Stückerln spielt

Auch die Prominenz hatte ihren Spaß mit den abwechslungsreichen Spielgeräten.
35Bilder
  • Auch die Prominenz hatte ihren Spaß mit den abwechslungsreichen Spielgeräten.
  • Foto: Foto: Mold
  • hochgeladen von Raimund Mold

VELM-GÖTZENDORF (rm). Über 20 Jahre alt ist der Spielplatz der Gemeinde Velm-Götzendorf. "Es war notwendig, die Anlage zu erneuern", berichtet Bürgermeister Gerald Haasmüller. Im Herbst 2018 bot sich Christine Filipp von der Leaderregion Weinviertel Ost Ideen für die Gestaltung zu sammeln. 2019 war das Thema der Leaderregionen speziell Motorikgeräte in der Gemeinde zu fördern. Nach der Planung durch die Firma "Proconcepts" erhielt die Firma Komposch als Bestbieter der Ausschreibung den Auftrag. Seit Kurzem ist der Spielplatz benützbar, der Funcourt ist noch in Arbeit. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 350.000 Euro, 66.000 Euro davon übernimmt die Leaderregion, 40.000 Euro die Dorf- und Stadterneuerung und 10.000 Euro die Sportförderung für den Funcourt. "Die Anlage ist für alle Generationen geeignet", erklärt Haasmüller. Im Rahmen einer eingeschränkten Feierstunde, an der unter Anderem Landtagsabgeordneter René Lobner, die Nachbarbürgermeister Christoph Veit und Herbert Stipanitz, Ortsvize Karl Starnberger, Christine Filipp und Friederike Tagwerker teilnahmen, hielten Haasmüller und René Lobner, der meinte:"Ich bin direkt nervös, durfte ich doch schon so lange Zeit keine Einweihungen vornehmen", ihre Ansprachen. Pater Pjotr segnete die Anlage. "Wir sind begeistert über das abwechslungsreiche Angebot", freute sich auch Stefanie Bruckner, deren beide Töchter bereits eifrig an den Spielgeräten turnten.

Newsletter Anmeldung!

Deine Meinung ist gefragt. Abstimmung der Woche, natürlich anonym, in Gänserndorf.

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen