Eröffnung des FF-Hauses

L FF-Hauseröffnung Neusiedl KW 37

Mit zahlreichen Ehrengästen – darunter LT-Präs. Bgm. Herbert Nowohradsky, LAbg. Mag. Karin Renner, LFKDT KR Josef Buchta, BFKDT OBR Ing. Georg Schicker, AFKDT BFR Ing. Eduard Kammererm – feierte man die Eröffnung des neuen Feuerwehrhauses.
NEUSIEDL/ZAYA. 993 Tage ist es her, seit Bgm. Josef Schweinberger die Schlüssel vom abbruchreifen Hallenbad an FKDT OBI Andreas Keller übergab. Aus der Freizeitinstitution sollte ein neues Feuerwehrhaus werden. Nun wurde das Projekt eingeweiht. Dabei vergaß man nicht, den Mitgliedern für ihren außergewöhnlich großen Arbeitseinsatz zu danken – allen voran Karl Asperger, Richard Stadler und Michael Koch.
Der Umbau wurde mit über 600.000 Euro budgetiert, wobei ein Drittel zulasten der Gemeinde geht und zwei Drittel das Land NÖ übernimmt. Technisch auf den modernsten Stand der Dinge gebracht, präsentiert sich das Floriani-Haus auf dem Freizeitareal nun als „Schmuckstück“ und optimale Wirkungsstätte.
Mit der Übergabe einer FF-Homepage an sein Team sorgte Vzbgm. Kdt. Andreas Keller für eine gelungene Überraschung.

Zur Sache
Auszeichnungen und Ehrungen
In einem Höhepunkt der Feier wurden Auszeichnungen und Ehrungen verliehen.
Für besonderes Engagement würdigte man Bgm. Josef Schweinberger, Ing. Friedrich Mares, GGR Ing. Herwig Eder und DI Wilfried Weinwurm mit der Landes-Florianiplakette.
Die Bundes-Florianiplakette erhielt der seit 40 Jahren im Dienste der Feuerwehr stehende Gemeindearzt MR Dr. Ludwig Schreil.
Maria Köhler

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen