Tage der offenen Ateliers
Heberling sagt Kunstprojekt ab

Ronald "Hero" Heberling.

PALTERNDORF. Für die kommenden NÖ Tage der Offenen Ateliers hatte der Zistersdorfer Künstler Ronald Heberling gemeinsam mit seinem Team für den 17. und 18. Oktober 2020 ein Programm in Abstimmung mit der neuen Wirtin des "Gasthauses Wildrose zum Wehrturm" und der Leitung der Marktgemeinde für den Hof und den Wehrturm Palterndorf unter Publikumsbeteiligung in Vorbereitung.

"Die Zeiten mit Covid-19 und mit den stetig steigenden Zahlen der Infizierten sind besorgniserregend und regen zum Nachdenken an, zumal die Gegebenheiten im Wehrturm ein "physical distancing" so gut wie unmöglich machen", meint Heberlig.

"Schon oft musste ich daran denken, welche zusätzliche wahrhaft großartigen weitere Werke Gustav Klimt und Egon Schiele uns womöglich noch hinterlassen hätten können, wenn sie nicht beide im Jahre 1918 von der "Spanischen Grippe" hinweggerafft worden wären. Dies ermahnt uns, dass Gesundheit stets von größerer Wichtigkeit ist, als die Kunst. Ich könnte es mir nie verzeihen, wenn es sich beim "contact tracing" herausstellt, dass sich nur eine einzige Person im Rahmen eines meiner Kunstprojekte mit einer ansteckenden Viruserkrankung wie dieser ansteckt."

Deshalb wird sein Projekt im Wehrturm Palterndorf in Abstimmung mit der Marktgemeinde Palterndorf-Dobermannsdorf zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, sobald diese  Veranstaltung unter aktiver Einbeziehung der Gäste wieder unter gesundheitlich unbedenklichen Umständen und unter "normalen Verhältnissen" umgesetzt werden kann.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Gustav Gustenau bei den letzten Vorbereitungen für Olympia.
Video 4

Olympia Niederösterreich
Olympia-Studio am 31.07.2021 (+Video!)

Warum heute unsere stellvertretende Chefredakteurin Karin Zeiler die Moderation übernimmt, wo Werner Schrittwieser ist, wie man einen Eiskaffee auf Japanisch bestellt und wie es unserem NÖ Marathon-Läufer Lemawork Ketema geht – all' das erfährst du in der heutigen Ausgabe unseres Olympia-Studios! Hier gibt's die ganze Show Mehr zu Olympia 2020 findest du unter meinbezirk.at/olympia-niederösterreich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen