Info für Vereinsvertreter beim Neujahrsempfang in Angern

Bürgermeister Meißl mit einigen Vereinsvertretern beim Neujahrsempfang.
7Bilder
  • Bürgermeister Meißl mit einigen Vereinsvertretern beim Neujahrsempfang.
  • hochgeladen von Erna Mitsch

Der Neujahrsempfang der Marktgemeinde Angern wurde im Gemeindefestsaal abgehalten, zu dem vor allem die Vertreter der Vereine eingeladen wurden.
Stillfrieds Ortsvorsteher Ernst Hahn konnte die zahlreichen Teilnehmer begrüßen, an der Spitze Hausherrn Bgm. Robert Meißl sowie Boris Šimkovič, Bgm. aus Zahorska Ves.
Vorgestellt wurde vom Amtsleiter Renè Zonschits die neue Gemeinde-Hompage, die übersichtlich und vielfältig ist. Vereine können nun auch ihre Veranstaltungen besser präsentieren.
Bgm. Meißl gab einen Rückblick über den Hochwasserschutzbau und die Altarmsanierung der March, wo auf 800m 28000m3 Erde ausgehoben und in Mannersdorf an der B49 aufgeschüttet und bepflanzt wurden. Weiters berichtete er über den neuen Regenwasserkanal, über die Kindergärten und den neuen Kindergartenbau in Angern mit drei Gruppen, den Straßenbau mit einem neuen Gehsteig in Ollersdorf und einem Radweg in Stillfried.
"Neu ist heuer die Müllabfuhr mit der Firma Brantner, die für die nächsten drei Jahre zuständig ist und dies bringt ein Ersparnis von 15.000 Euro", so Meißl.
Die Einzäunung mit Öffnungszeiten beim Grünschnitt und ein Kindergartenneubau in Stillfried am Standort ehem. Kosum sind die nächsten Projekte in der Großgemeinde Angern.
Bgm. Šimkovič bedankte sich zum Abschluss für die gute Zusammenarbeit und Kollegialität der Angerner Gemeindemitarbeiter.

Autor:

Erna Mitsch aus Gänserndorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.