"Au-Putz-Tag"
Kinder im Einsatz für eine saubere Au

Silvia Mitsche, Michael Paternostro, Monika Obereigner-Sivec und Gerhard Hofer.
  • Silvia Mitsche, Michael Paternostro, Monika Obereigner-Sivec und Gerhard Hofer.
  • Foto: Umweltbildung Austria
  • hochgeladen von Thomas Pfeiffer

Am 34. Wiener Auputz-Tag nahmen auch rund einhundert Shüler der NMS Groß-Enzersdorf teil. 

GROSS-ENZERSDORF. Insgesamt fünfhundert Schüler nahmen am diesjährigen Auputztag teil. Einhundert davon waren Schüler der ersten und zweiten Klassen der Neuen Mittelschule Groß-Enzersdorf. Gemeinsam mit Outdoor-Pädagogen des Vereins UmweltBildungWien und Förstern des Forst- und Landwitschaftsbetriebes der Stadt Wien streiften sie einen Tag lang, ausgerüstet mit Handschuhen und Müllsäcken, durch die Lobau. Schuldirektor und Vizebürgermeister Michael Paternostro freute sich über den Eifer, den seine Schüler an den Tag legten: “Sich für eine saubere Umwelt zu engagieren, ist ein gutes Gefühl für die Kinder“.

Beim fröhlichen Herbstputz wurden nicht nur Wiesen, Ufer und Auwald vom Müll gesäubert. Versteckt am Wegrand konnten die Kinder auch unbekannte Naturschätze wie Tierspuren oder geschützte Pflanzen in der Aulandschaft erkunden. Der gesammelte Müll wurde mit Hilfe der Abfallberater der MA 48 fachgerecht entsorgt. Beim gemütlichen Abschluss auf der großen Wiese vor dem NationalparkCamp Lobau bedankte sich Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec bei den engagierten Schülern für ihren Einsatz: „Ich freue mich sehr über diese Kooperation mit dem Verein UmweltBildungWien. Der bewusste Umgang mit der Umwelt kann nicht früh genug erlernt werden und ist eine Investition in unsere Zukunft“.
Für die engagierten Naturschützer gab es ein kleines kulinarisches Dankeschön und ein gemeinsames Klassenfoto als Erinnerung.

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen