Kläranlage festlich eröffnet

15Bilder

VELM-GÖTZENDORF (rm). "Ein Erfolg gemeinsamen Bemühens", so bezeichnete Landesrat Stephan Pernkopf bei der Eröffnung die neu umgebaute, adaptierte und auf modernen Stand gebrachte Kläranlage des Abwasserverbandes Sulzbach. Bereits 2013 sei das Projekt in der Verbandsversammlung beschlossen worden, berichtete Bürgermeister Herbert Stipanitz aus Spannberg nach der Begrüßung durch den Velm-Götzendorfer Bürgermeister, Gerald Haasmüller. In zwei Jahresetappen wurde nach Genehmigung durch das Land und gesicherter Finanzierung die Anlage fertig gestellt. Durch den Anschluss der Gemeinde Ebenthal an den Verband wurde sie nun auf 6.000 statt vorher 4.000 Einwohner ausgerichtet. Gleichzeitig wurde auch die notwendige Transportleitung von Ebenthal rechtzeitig errichtet. Die Gesamtkosten, mit 2.140.000 Euro geplant, wurden um 70.000 Euro unterschritten. "Das generationenübergreifende Projekt ist ein gutes Beispiel für die Leistungsfähigkeit von Verbänden und Kooperationen der Gemeinden", so Stipanitz zum Abschluss. Willkürliche Zusammenlegungen der Gemeinden seien nicht immer die Ideallösungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen