Ollersdorfer Feuerwehr: 30 Einsätze, 360 Stunden und ein neuer Kommandant

Vzebgm. Günter Brunner, Kdt. Andreas Staringer, Kdt-stv. Patrick Albrecht, Bgm. Robert Meißl, Verwalter Lukas Kapfinger.
und Verwalter-Stellvertreter VM Andreas Koller.
  • Vzebgm. Günter Brunner, Kdt. Andreas Staringer, Kdt-stv. Patrick Albrecht, Bgm. Robert Meißl, Verwalter Lukas Kapfinger.
    und Verwalter-Stellvertreter VM Andreas Koller.
  • Foto: FF Ollersdorf
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

OLLERSDORF. Bilanz der Feuerwehr Ollersdorf für 2017: 30 Einsätze bei denen 137 Mann 360 Stunden tätig waren, da Kommandant Reinhard Gindl, wurde sein bisheriger Stellvertreter Andreas Staringer in dieses Amt gewählt, sein Stellvertreter ist Patrick Albrecht Staringer verlieh Reinhard Gindl den Dienstgrad „Ehrenoberbrandinspektor“ und Gerald Staringer den Dienstgrad „Ehrenverwalter“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen