Marchfeld Schnellstraße
Petition "Ja zur S 8"

Bürgermeister Clemens Nagel, Verkehrs-Gemeinderat Andreas Turecek (beide SPÖ) und ÖVP Klubchef Gemeindert Mario Freiberg unterschrieben die Petition.
  • Bürgermeister Clemens Nagel, Verkehrs-Gemeinderat Andreas Turecek (beide SPÖ) und ÖVP Klubchef Gemeindert Mario Freiberg unterschrieben die Petition.
  • Foto: Gemeinde Leopoldsdorf
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

BEZIRK. Überparteilicher Schulterschluss zur Unterstützung der S 8 Marchfeld Schnellstraße in Leopoldsdorf. Bürgermeister Clemens Nagel, Verkehrs-Gemeinderat Andreas Turecek (beide SPÖ) und ÖVP Klubchef Gemeindert Mario Freiberg haben die Petition "Ja zur S 8" bereits unterschrieben. Nun wurde die Unterschriftenliste zusätzlich am Gemeindeamt aufgelegt. Auch eine Box mit den "Ja zur S 8" Aufklebern wurde zur freien Entnahme aufgestellt. „Die S 8 würde den Marchfeldgemeinden nicht nur eine dringend notwendige Verkehrsentlastung, sondern auch einen längst fälligen Infrastruktur-Schub bringen. Denn ohne hochrangige Straße wird es keine neuen Arbeitsplätze in der Region geben“, ist Bürgermeister Nagel überzeugt.

Newsletter Anmeldung!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen