Prinzendorfer verunglückt mit Traktor tödlich

PRINZENDORF. Sonntag vormittags wollte der 61-jähriger Prinzendorfer seinen am Ringerberg stehenden BMW abschleppen. Dabei kam sein Traktor aus ungeklärter Ursache ins Rutschen und überschlug sich mehrmals die Böschung hinab. Der 61-jährige Mann wurde von der Zugmaschine eingeklemmt und erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, berichten Augenzeugen.
Leopold Popp, Vereinsobmann des SC Prinzendorf Rannersdorf, ist geschockt: "Er hat sehr viel für den Verein getan." Prinzendorf trauert um den allseits für seine Hilfsbereitschaft geschätzten Mitbürger. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen