Museumsdorf Niedersulz
Schaugartentag - Die Welt der Bienen

Alles rund um die Biene erfährt man am Thementag im Rahmen der NÖ Schaugartentage.
  • Alles rund um die Biene erfährt man am Thementag im Rahmen der NÖ Schaugartentage.
  • Foto: Nadja Meister
  • hochgeladen von Thomas Pfeiffer

Nächsten Sonntag gibt es gleich zwei weitere gute Gründe, das Museumsdorf zu besuchen.

NIEDERSULZ. Im Rahmen der Schaugartentage Niederösterreich finden Spezialführungen im Schulgarten statt und ein Imker gibt anlässlich des Bienen-Thementags informative Einblicke in die Lebenswelt der Bienen.

Die Gartenexpertin erklärt

Der Schulgarten birgt allerlei interessante Pflanzen: Schnittblumen, Gemüse, aber auch Feldfrüchte oder beispielsweise Bauerntabak sind dort zu finden und waren in früheren Zeiten entweder Mädchen oder Knaben zugeteilt. Im Rahmen der Schaugartentage Niederösterreich ist eine Gartenexpertin des Museumsdorfs vor Ort, die Bedeutung und Stellenwert des Schulgartens anno dazumal erläutert und für gartenbezogene Fragen zur Verfügung steht.

Von der Blüte bis ins Glas

Ein Imker aus der Region ist ebenfalls im Museumsdorf anzutreffen und informiert über den Weg des Honigs von der Blüte bis ins Glas. Der Schaustock ermöglicht einen Blick ins Innere einer Bienenwohnung. Der Imker Gerhard Krenn zeigt zudem das Honigschleudern, und kleine Naschkatzen dürfen die süße Köstlichkeit probieren.

Tipp: Mit der Saisonkarte um 29 € öffnen sich Tür und Tor des Museumsdorfs an jedem Tag während der Saison. Ob für einen Spaziergang durch das autofreie, idyllische Dorf oder um bei den Thementagen und vielfältigen Veranstaltungen etwas zu erleben – das Museumsdorf ist immer einen Ausflug wert. Kinder bis 18 Jahre freuen sich über freien Eintritt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen