Straßenbau: Generalsanierung zwischen Auersthal und Reyersdorf

GÄNSERNDORF.  In die Sanierung der Gänserndorfer Landesstraßen werden 1,03 Mio. Euro investiert. Genauer geht es dabei um das Baulos I der Generalsanierung der L 12 zwischen Auersthal und Reyersdorf. Die Arbeiten starten im Juni und werden voraussichtlich bis Ende November dauern.
„Diese Maßnahme ist eine von vielen im ganzen Land. Insgesamt werden wir 2018 327 Millionen Euro in die Straßen Niederösterreichs investieren. Damit steigern wir nicht nur die Sicherheit. Durch Spurzulegungen und Umfahrungen können wir auch Fahrtzeiten verringern und die Lebensqualität in vielen Bereichen des Landes erhöhen“, so Landesrat Ludwig Schleritzko.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen