Straßensanierung zwischen Auersthal und Groß-Schweinbarth

Hannes Hautzinger (GGR von Groß-Schweinbarth), Erich Klaus (Straßenmeisterei Wolkersdorf), Josef Siebenhandl (Leiter der Straßenmeisterei Wolkersdorf), LAbg. Rene Lobner, DI Rainer Irschik (NÖ Straßenbaudirektor-Stv.), Landtagspräsident Karl Wilfing, Mag. Marianne Rickl-List (Bgm. von Groß-Schweinbarth), Mag. Michaela Schneider (Vizebgm. von Auersthal), DI Herbert Svec (Leiter der Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Josef Köpf (GGR von Groß-Schweinbarth), Josef Amstätter (Straßenmeisterei Wolkersdorf).
  • Hannes Hautzinger (GGR von Groß-Schweinbarth), Erich Klaus (Straßenmeisterei Wolkersdorf), Josef Siebenhandl (Leiter der Straßenmeisterei Wolkersdorf), LAbg. Rene Lobner, DI Rainer Irschik (NÖ Straßenbaudirektor-Stv.), Landtagspräsident Karl Wilfing, Mag. Marianne Rickl-List (Bgm. von Groß-Schweinbarth), Mag. Michaela Schneider (Vizebgm. von Auersthal), DI Herbert Svec (Leiter der Straßenbauabteilung Wolkersdorf), Josef Köpf (GGR von Groß-Schweinbarth), Josef Amstätter (Straßenmeisterei Wolkersdorf).
  • Foto: Land NÖ
  • hochgeladen von Ulrike Potmesil

BEZIRK GÄNSERNDORF. Am 16. April haben die Sanierungsarbeiten auf der Landesstraße L 3029 zwischen Auersthal und Groß-Schweinbarth auf eine Länge von rund 2,9 km begonnen. Die Fahrbahn wird auf 6 Meter durchgehend ausgebaut, die Arbeiten dauern sieben Wochen.
Die Gesamtbaukosten für die Fahrbahnerneuerung belaufen sich auf rund 900.000 Euro, und werden vom Land NÖ getragen.
Bis spätestens 25. Mai  ist die L 3029 zwischen Auersthal und Groß-Schweinbarth  gesperrt.

Newsletter Anmeldung!

Deine Meinung ist gefragt. Abstimmung der Woche, natürlich anonym, in Gänserndorf.

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen