SV Haringsee auf Meisterkurs

HARINGSEE (rm). Seit 1967 ist der SV Großgemeinde (GG) Haringsee im Marchfeld auf der Fußballbühne unterwegs. Bereits 1985/86 und 1993/94 gelang der Meistertitel in der 2. Klasse Marchfeld. Nach einer längeren Durststrecke sind die Haringseer heuer wieder auf Meisterkurs. Die Spiele werden auf einem schönen, herzeigbaren Sportplatz mit Tribüne und Trainingsplatz ausgetragen. Großzügig sind die Kabinen und der Aufenthaltsraum mit Kantine, die in Eigenregie mit Unterstützung der Gemeinde erbaut und 2014 fertig gestellt und eröffnet wurfen.
Ein aktiver Vorstand und die Gemeinde mit Bürgermeister Roman Sigmund stehen voll hinter den Aktivitäten. Obmänner sind Helmut Lehrner und Johann Bauer, Stellvertreter Pepi Hopf., Kassier Rupert Konar, Stellvertreter Johann Wukitsewitsch, Schriftführer Christoph Weber, Stellvertreter Roman Nositzka. Für die sportlichen Belange zuständig sind Sektionsleiter Michael Leberbauer und sportlicher Leiter Wilhelm Horak. Mannschaftsführer ist René Duitz, neben Kampfmannschaft und Reserve gibt es noch vier Jugendmannschaften, darunter eine reine U12-Mädchenmannschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen