Unfall und Flurbrand: Feuerwehr Haringsee zum achten Mal im Einsatz

2Bilder

HARINGSEE. Binnen 16 Tagen waren die Haringseer Florianis achtmal im Einsatz. Zweimal gleich am gestrigen Montag. Beim Flämmen von Unkraut hatte sich die trockene Wiese entzündet, das Feuer breitete sich bis zu einem Windschutzgürtel aus. Ein Getreideacker war ganz in der Nähe und dieser musste von den Einsatzkräften geschützt werden.
Kaum vom vorherigen Einsatz eingerückt, heulten wieder die Sirenen. Aus noch ungeklärter Ursache war ein Pkw gegen einen Baum geprallt. Ein Ersthelfer, der auch den Notruf getätigt hatte, konnte Kontakt mit der verletzten Fahrerin aufnehmen. Sie wurde über die Beifahrerseite befreit und ins Spital geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen