Viele Erinnerungen beim 47er-Treffen

BAD PIRAWARTH (rm). Nach fünf Jahren Pause war es wieder so weit: Im Gasthaus Novakovic in Bad Pirawarth trafen sich die Freunde des Jahrgangs 1947. Gespannt warteten alle, wer wohl mit dabei sein würde, da sich etliche schon seit Jahren nicht mehr gesehen hatten. Organisator Friedrich Brandl gab in seinen Begrüßungsworten der Freude Ausdruck, dass immerhin 25 Personen, teils mit ihren Ehepartnern oder Lebensgefährten den Kontakt mit ihren Jahrgangskollegen suchten. Eine Gedenkminute wurde für die bereits acht verstorbenen 47er-Jahrgänge eingelegt. In einem gemütlichen Beisammensein wurden Erinnerungen an alte, längst vergangene Zeiten aufgefrischt. Es war ein Abend, der allen sehr positiv in Erinnerung blieb.
Das Jahrgangstreffen endete mit einem Bitt- und Dankgottesdienst.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen